DOWNLOAD
AOMEI Partition Assistant Standard Edition
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten AOMEI Partition Assistant Standard Edition Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
3,66 MB
Aktualisiert:
22.05.2013

AOMEI Partition Assistant Standard Edition Testbericht

Holger Küppers von Holger Küppers
Mit der Home Edition des AOMEI Partition Assistant bearbeiten und verwalten Sie die Festplatten auf Ihrem Rechner.

Funktionen

Wer sich die Festplatte(n), die im Rechner verbaut sind, neu partitionieren, also in unterschiedliche Segmente aufteilen möchte, kommt mit den bordeigenen Windows-Hausmitteln dabei weiß Gott nicht weit. Dafür braucht es schon externe Helfer in Form von Programmen, die das übernehmen, was Windows nicht vorgesehen hat: eigene Partitionen zu erstellen, zu klonen, zu löschen oder sonstwie zu verwalten.

Einer dieser Helfer, genauer gesagt einer der besseren Sorte, ist die AOMEI Partition Assistant Standard Edition. Aufgrund der übersichtlichen Oberfläche ist das Tool äußerst einfach zu bedienen. Klicken Sie einfach auf die Festplatte, die Sie bearbeiten wollen, anschließend wählen Sie im linken Fenster "Partition Operationen" den Vorgang, den Sie ausführen wollen.

So können Sie mit AOMEI Partition Assistant Standard Edition die Partitionen auf Ihrem PC neu anlegen, sie  formatieren, verstecken oder teilen, ihre Größe ändern, sie kopieren oder auch einfach nur verschieben. Dabei müssen Sie keine Angst haben vor einem Datenverlust. Zusätzlich können Sie prüfen lassen, ob sich in der gewählten Partition fehlerhafte Sektoren befinden oder ob chkdsk.exe Fehler innerhalb der Partition findet. Auch das Label, also den Buchstaben, der den Partitionen voransteht, können Sie mit dem Tool ändern.

Ab der Version 5.2 wurden weitere Sprachen hinzugefügt und spezielle Konvertierungsvorgänge (z.B. NTFS- und FAT32-Partitionen) verlaufen nun ohne Datenverlust.

In unserer Downloadrubrik Systemprogramme finden Sie weitere Tools, mit denen Sie die Partitionen auf Ihrem System bearbeiten und verwalten können. Ein gutes Programm ist etwa auch die Home Edition des EaseUS Partition Manager, die kostenlos erhältlich ist. Mit der Demo von Paragons Partition Manager wird die Partitionierung ebenfalls sehr leicht gemacht. Und schnell und unkompliziert geht Ihnen die Freeware Parted Magic bei der Einrichtung und Verwaltung der Partitionen zur Hand.
Fazit: Leicht zu bedienen, effektiv und schnell in der Ausführung, das ist die AOMEI Partition Assistant Home Edition, die sowohl für Einsteiger als auch Experten gleichermaßen gut nutzbar ist.

Pro

  • übersichtliche Oberfläche
  • dadurch leicht bedienbar
  • benötigt kaum PC-Ressourcen oder Speicherplatz
  • arbeitet effizient und zügig

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]